Ergebnisse KAM - Beachvolleyball (13.06.2014)

In altbewährter Tradition führte das USI Klagenfurt am Freitag, den 13.06.2014 die offenen Kärntner Akademischen Meisterschaften im Beachvolleyball durch.

ERGEBNISSE (*pdf. 80KB)

 

 

Insgesamt nahmen 22 Teams in den drei Bewerben Damen, Herren und Mixed teil und bestritten viele spannende Spiele. Auch eine kleine Abordnung aus Italien, von der Universität Trieste, war wieder dabei und sorgte neben teilnehmenden Studentinnen und Studenten aus Russland, Deutschland und den USA für ein internationales Teilnehmerfeld. Dieses Jahr konnten Studierende der Alpen‐Adria Universität Klagenfurt in allen Bewerben dominieren. Als Kärntner Akademische MeisterInnen setzen sich Anna Cmaylo/Marilena Preiml, Mark Stuppacher/Oliver Wildtgrube und Anna Haas/Markus Guggi durch. Auf den weiteren Medaillenrängen folgten bei den Damen Evelyn Siebert/Tatjana Puskina und Julia Schlatte‐Schatte/Dominique Kiko, bei den Herren Martin Moser/Robert Singer und Lukas Felsberger/Michael Pagitz, sowie im Mixedbewerb Bettina Sommerauer/Tobias Banzhaf und Johanna Arnold/Benedikt Weigand.

Der sportliche Tag wurde bei nettem BBQ und Siegerehrung im neu renovierten USI‐Nord zu Ende gebracht. Hier wurde auch die Verlosung des Hauptpreises vollzogen, einem € 1.000 Gutschein für einen Surfurlaub bei Kima Bali Surfaris auf Bali. Als glücklicher Gewinner kann sich Goran Pismestrovic auf eine schöne Zeit im Paradies freuen. Riesen Dank gilt auch an die österreichische Hochschülerschaft unter der Leitung von Moritz Maerkel, die sich beim Essen für alle TeilnehmerInnen beteiligte, sowie mit der Liveband Art Polycolor für einen perfekten Ausklang des Abends sorgte.